"Fuchs" in Reichenhall hat nur Lackschäden

Abgeschleppter Panzer (!) touchiert geparkte Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Die Polizei Bad Reichenhall wurde am Mittwochvormittag zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall gerufen. Ein "Fuchs" wurde von einem anderen Panzer abgeschleppt und touchierte einige geparkte Autos:

Die Polizei Bad Reichenhall wurde am Mittwochvormittag zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall gerufen. Hierbei touchierte ein Radpanzer der Bundeswehr vom Typ „Fuchs“, welcher wiederum aufgrund technischen Defekts von einem anderen Panzer abgeschleppt wurde, in der Von-Martius- Straße in Bad Reichenhall zwei am rechten Fahrbahnrand geparkte Autos. Insbesondere der Volvo, einer 51-jährigen Frau aus Inzell wurde hierbei schwer über die komplette linke Fahrzeugseite beschädigt. 

Am BMW eines 35-jährigen Mannes aus Bad Reichenhall wurde der hintere linke Kotflügel angefahren.Der Schaden an den beiden geparkten Pkw dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Wie ungleich die Kräfteverhältnisse bei diesem Verkehrsunfall waren, wurde auch beim Schadensbild an dem verursachenden Radpanzer deutlich. 

An diesem zeigten sich lediglich minimale Lackabplatzer am Felgenhorn der rechten hinteren Felge des dreiachsigen Fahrzeugs, welche laut eines Bundeswehrangehörigen mit ein wenig Farbe ausgebessert werden kann.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser