Fasching des Sozialen Arbeitskreises Bruckmühl

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bruckmühl - Der Soziale Arbeitskreis Bruckmühl hatte wieder einmal alle Behinderten und deren Angehörige zur Faschingsfeier in den Bürgersaal nach Bruckmühl eingeladen.

Das Thema lautete in diesem Jahr "Flower-Power", unter diesem Motto war auch der Saal bunt geschmückt. Erwin und Gust spielten zur Mega-Polonaise und brachten damit alle in die richtige Stimmung. Michaela die I. und Richard der I. wurden zum Prinzenpaar gekrönt und tanzten einen Ehrenwalzer. Die Aiblinger Prinzengarde begeisterte mit ihrem Auftritt. Sie kamen in Begleitung der Aiblinger Kindergarde und traten - unter dem Beifall der Gäste - unentgeltlich auf. Karin und Martin Stöckl bekamen von der Garde einen Faschingsorden für ihre aktive Mitarbeit im Sozialen Arbeitskreis verliehen. Besonderes soziales Engagement zeigten sechs Bruckmühler Firmlinge, die in ihrer Bar alkoholfreie Drinks anboten und Lieder sangen.

re/Mangfall-Bote

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser