Faschingsgilde präsentiert neuen Orden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Und so sieht der neue Orden aus.

Berchtesgaden – Wie jedes Jahr gibt es auch 2012 einen neuen Orden, den die Berchtesgadener Faschingsgilde nun offiziell präsentierte.

„Ariba-Olé aus BGD-Juchhe“ so heißt es auf dem bunten Abzeichen in Hutform, auf das die Mitglieder der Faschingsgilde ganz stolz sind. Schnauzbärtig kommt der Orden daher, „er soll an den Straßenfasching erinnern“, sagt Gilden-Präsidentin Karin Schröer. Auch der Watzmann wurde auf dem Abzeichen gestaltet. Er bildet den Haarschopf des lustigen Gesellen, der in der rechten Hand das Wappen des Marktes Berchtesgaden trägt, links einen Handclown.

kp

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser