Bunte Kostüme beim TSV-Kinderfasching 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Masken und Kostüme der Kinder, aber auch die der ebenso vielen Erwachsenen waren wieder fantasievoll und hinreißend.

Neumarkt-St. Veit - In bunten Kostümen waren am Sonntag über 600 Besucher beim TSV-Kinderfasching in Neumarkt-St.Veit.

Am Sonntagnachmittag folgten über 600 Personen der Einladung des TSV zum Kinderfasching, den Carmen Ziegler und Gerd Bauer mit ihren Helfern aus dem Kinderturnen so herrlich vorbereitet hatten. Die Masken und Kostüme der Kinder, aber auch die der ebenso vielen Erwachsenen waren wieder fantasievoll. Der Jury um Bürgermeister Erwin Baumgartner stand bei der Maskenprämierung die Haare zu Berge ob der schweren Entscheidung nach dem besten Kostüm.

Im Saal gab es die „Cafeteria“ mit Brotzeiten und hausgemachten Torten und Kuchen der Eltern der Turnkinder. Diese Kinder waren es auch, die die sportlichen Showteile im hinteren Drittel der Halle vorführten. Fast 90 Kinder boten nacheinander in Gruppen Vorführungen mit dem Rhönrad, dem Einrad und dem Waveboard an. Die sportliche Ausbildung dieser Gruppen und der Kindertanzgruppe bewegten sich auf einem hohen Niveau und erhielten den gebührenden Beifall der staunenden Zuschauer.

Aber alle Kinder konnten sich an den Spiel- und Sportgeräten, die unfallsicher selbst von den Kleinsten genutzt wurden, austoben. Zusätzlich boten Carmen Ziegler und Evi Thaller den Kindern immer wieder Gemeinschaftstänze und Kinderspiele an, wobei Bonbonregen für alle Teilnehmer Süßes brachte. Den Abschluss des lustigen Nachmittags bildete wieder die Öffnung des Luftballonnetzes an der Turnhallendecke.

TSV-Kinderfasching: Fotostrecke 1

TSV-Kinderfasching: Fotostrecke 2

TSV-Kinderfasching: Fotostrecke 3

nz

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser