http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like
    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9sZWJlbi9hdXRvLXZlcmtlaHIvbnV0emZhaHJ6ZXVnZS9ha3R1ZWxsZXMtYWxsZ2VtZWluL3NpZW1lbnMtZWhpZ2h3YXktcHJvamVrdC1mb3Rvc3RyZWNrZS16ci0yMzY1MzkxLmh0bWw=2365391Laster an der Oberleitung0truehorizontal_carousel1510527
    • 25.06.12
    • Allgemein

Laster an der Oberleitung

    • recommendbutton_count100
  • Lkw-Verkehr ist eine Hauptquelle aller Umweltbelastungen. Siemens entwickelt jetzt ein Oberleitungssystem für Laster, das Autobahnen elektrifizieren soll. © dpa

  • Laster könnten künftig wie Eisenbahnen an elektrischen Oberleitungen fahren und so zu einer erheblichen Verringerung von umweltschädlichen Abgasen beitragen. © dpa

  • Ein entsprechendes Pilotprojekt ENUBA (Elektromobilität bei schweren Nutzfahrzeugen zur Umweltentlastung von Ballungsräumen) stellte der Siemens-Konzern am Freitag auf dem ehemaligen Militärflughafen Groß Dölln in der Uckermark vor. © dpa

  • Technologisches Kernstück von eHighway ist ein von Siemens entwickelter, intelligenter Stromabnehmer. Er kann automatisch bis zu einer Geschwindigkeit von 90 Stundenkilometern an der Oberleitung an- und abbügeln. © dpa

  • Ausweichen oder Überholen sind so jederzeit möglich. Andere Verkehrsteilnehmer würden nicht beeinträchtigt, verspricht Siemens. Benötigt werden aber neue Hybrid- Lkw mit Elektro- und Dieselmotor, um auf nicht elektrifizierten Strecken weiterfahren zu können. © dpa

zurück

  • Bild 1 von 5
  • Bild 2 von 5
  • Bild 3 von 5
  • Bild 4 von 5
  • Bild 5 von 5
automatisch abspielenStart-5s+

vor

zurück

vor

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.