Teisendorfer Tauschring

Tauschring präsentierte sich beim Andreasmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Teisendorfer Tauschring

Teisendorf - Seit Gründung des Teisendorfer Tauschrings im Juli 2015 präsentiert sich der Tauschring auch beim Andreasmarkt

Einige Mitglieder waren am Informationsstand vertreten um über die Tätigkeiten des Tauschrings Auskunft zu geben, die Idee dahinter zu erklären und neue Mitglieder zu werben.

Der Teisendorfer Tauschring ist "organisierte Nachbarschaftshilfe auf neuen Wegen" in und um Teisendorf. Wir tauschen bargeldlos Fähigkeiten/Zeit/Dinge/Gegenstände/Wissen. Jeder EINZELNE hat besondere Fähigkeiten - der Austausch dieser Fähigkeiten ist ein Gewinn für ALLE

Für jedes Mitglied wird ein Zeitkonto eingerichtet. Die verwendete Zeiteinheit ist der "Andreas-Taler", der 15Minuten Arbeitszeit entspricht. Wer also eine Leistung erbringt, bekommt seine Arbeitszeit umgerechnet in "Andreas-Taler" auf seinem Zeitkonto gutgeschrieben, während die entsprechenden "Andreas-Taler" vom Zeitkonto des Tauschpartners abgebucht werden.

Hier finden Sie uns: Der Teisendorfer Tauschring trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 19Uhr in den Räumen des Pfarrheims in Teisendorf, um Kontakte zu knüpfen, Neuigkeiten auszutauschen und um Tauschvereinbarungen zu treffen.

Nächster Termin: Mittwoch 07. Dezember

Mitglied des Organisationsteams Stefan Grünäugl

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser