Stolz auf treue Mitglieder

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hier die Riege der Geehrten aufgrund ihrer 40-jährigen Mitgliedschaft beim SV Laufen mit Vorstand Werner Obermayer (ganz links).

Laufen - “Ein Verein der so viele Mitglieder so lange in seinen Reihen hat, darf stolz sein“ erklärte der Vorsitzende des SV Laufen. Es war ja auch eine ganze Reihe von verdienten Vereinsmitgliedern,, die bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Greimel gewürdigt wurden. Leider konnten nicht alle persönlich erscheinen, aber alle sollen ihre Urkunden und Nadeln noch erhalten. Sie bekommen persönlichen Besuch von der Vorstandschaft.

Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Richard Puffer, Konrad Putzhammer, Gerald Frank, Herbert Häusl, Herbert Rohr, Wilhelm Fleischmann, Manfred Papillon, Karl Edelmann, Otto Lucha, Manfred Stelzig, Josef Hartl junior, Max Geigl und Hans Winkler.

30 Jahre dabei sind: Hermann Hauthaler, Martin Mühlthaler, Paul Thanbichler, Ludwig Rehrl, Helmut Holub, Robert Speigl, Hermann Braunsperger junior, Frank Obermaier, Dr.Joachim Lang, Norbert Eberherr, Franz Sailer, Erich Althammer und Lothar Mathiak.

40 Jahre dem Verein verbunden sind: Ottmar Scheurer, Siegfried Scheurer, Konrad Hainz, Alfred Feik, Josef Hollinger, Herbert Baur, Christian Resch, Rudolf Pangerl, Franz Schauer, Franz Mühlthaler, Rudolf Ehinger, Johann Alt, Heinz Moessmer, Konrad Ehinger, Reinhard Wirrer und Johann Egger.

50 Jahre dabei sind: Heinz Salomon, Rudolf Urban, Kurt Bobaz und Alfred Bendl. 60 Jahre: Georg Lichtmanngegger und Hermann Wendlinger. Und ganze 70 Jahre dem Verein die Treue hält Ernst Hertwig.

Hannelore Bohm

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser