Rettungshubschrauber bei Tittmoning im Einsatz

Beim Abbiegen übersehen: Bikerin (18) aus Saaldorf schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tittmoning/Kirchheim - Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagnachmittag bei Kirchheim ereignet. Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Motorrad - es krachte.

UPDATE, Sonntag, 9.45 Uhr:

Am Freitag gegen 15 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße TS 16 auf Höhe der Abzweigung Abtenham ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 39-jähriger Tittmoninger fuhr mit seinem VW-Bus von Abtenham in Richtung Wiesmühl. Er bog hierzu in die Kreisstraße TS 16 nach links ein und übersah hierbei die vorfahrtsberechtigte 18-jährige Saaldorferin mit ihrem Kraftrad. 

Die Kradfahrerin prallte mit ihrer Suzuki frontal in die linke Fahrzeugseite des VW-Bus. Hierdurch wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt. Die Kradfahrerin wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr aus Kirchheim war zur Absicherung, Sperre und Reinigung der Fahrbahn vor Ort. Die Kreisstraße war für circa eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Erstmeldung:

Am Freitagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße TS16 bei Kircheim/Tittmoning. Ein schwarzer VW Bus mit Altöttinger Kennzeichen wollte von Pietling kommend nach links in Richtung Wiesmühl abbiegen. Dabei übersah er einen Motorradfahrer mit BGL-Kennzeichen, der von Wiesmühl kam. Der Biker hatte keine Chance mehr und krachte in die Fahrerseite des VW. 

Nach einer Erstversorgung des Motorradfahrers an der Unfallstelle, wurde er schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 6 nach Salzburg geflogen. Der VW Fahrer wurde leicht verletzt. 

Schwerer Motorrad-Unfall bei Tittmoning am Freitag

Die Kreisstraße wurde von der Feuerwehr Kirchheim komplett gesperrt. Im Einsatz waren noch das BRK mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

FDL/Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser