Schaffe, schaffe, Eisstockbahn baue!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tettenhausen - Die Stockbahn des Eisstock-Clubs Tettenhausen ist in die Jahre gekommen und wird jetzt erneuert. Und da helfen alle mit!

Im Jahr 1977 wurde die Stockbahn errichtet und asphaltiert - seitdem zweimal erneuert, zuletzt vor 15 Jahren. Da sie in den letzten Jahren immer mehr Risse bekommen hat, überlegte der Verein schon lange, die Bahn zu erneuern. Jetzt hat man sich für Pflastersteine entschieden, die in Eigenregie verlegt werden sollen.

Tettenhausen bekommt neue Eisstock-Bahn

Am Donnerstag wurde mit einem Bagger schon die ganze Bahn herausgerissen und mit Kippern abtransportiert. Am Samstag entschieden sich die Vorstände Heinrich Obermayer, Klaus Fellner und dessen Bruder Robert  spontan, das beständige Wetter für weitere Arbeiten an der Bahn zu nutzen. Damit der Bau der neuen Stockbahn bald abgeschlossen werden kann, bitten die Vorstände um tatkräftige Unterstützung der Tettenhausener. Es soll bei trockenem Wetter abends und am nächsten Samstag weitergemacht werden.

fdl

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser