Bei Teisendorf krachte es

B304: Schweren Unfall verursacht und dann abgehauen! 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf - Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der B304 bei Teisendorf ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer missachtete die Vorfahrt und entfernte sich dann einfach vom Unfallort. *neue Fotos*

UPDATE 11.15 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Mittwoch Morgen gegen 7.25 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der B304 und St 2103 ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 36-jähriger Traunsteiner befuhr mit seinem Pkw die B304 von Traunstein in Richtung Freilassing.

Zeitgleich fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem Kleinwagen von der St2103 nach links auf die vorfahrtsberechtigte B304 ein. 

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich der Mann aus Traunstein zunächst nach rechts aus. Um einen weiteren Zusammenstoß mit der Leitplanke zu vermeiden, lenkte er daraufhin nach links gegen. Hierbei brach das Heck nach rechts aus und der Pkw schleuderte quer zur Gegenfahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 53-jährige Teisendorferin auf der Linksabbiegerspur von Teisendorf-Ost kommend in Richtung St 2103. Diese konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, so dass der Traunsteiner Wagen mit dem hinteren Teil der Beifahrerseite gegen die Front des Teisendorfer Autos prallte.

Durch den Zusammstoss wurde die 53-jährige verletzt und mit unbestimmten Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro und mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die angrenzende Leitplanke wurde ebenfalls beschädigt. Hier entstand ein Sachschaden von ca. 1.000€.

Die Feuerwehr Teisendorf sicherte mit drei Fahrzeugen und 22 Mann Besatzung die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr. Es kam bis ca. 08.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Der flüchtige Pkw des Unfallverursachers wird wie folgt beschrieben.

- Kleinwagen mit unbekanntem Kennzeichen 

- Farbe: silber oder hellblau.

Der Verursacher selbst bzw. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Freilassing unter der Telefonnummer 08654/4618-0 in Verbindung zu setzen.

UPDATE 10.15 Uhr: Fotos vom Unfallort

Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

Erstmeldung

Laut Informationen vor Ort, ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Teisendorf. Ein Autofahrer wollte von Anger kommend, auf die B304 abbiegen. Offenbar ohne auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr zu achten, fuhr er auf die Straße in Richtung Traunstein ein

Ein Traunsteiner wollte dem Autofahrer noch ausweichen, und schleuderte dadurch frontal in einen entgegenkommenden Mini Cooper. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um die verunfallten Fahrzeuge zu kümmern, vom Unfallort

Bei dem Verkehrsunfall wurde wohl eine Person verletzt. Die B304 war dadurch für 40 Minuten totalgesperrt. An den zwei Fahrzeugen entstand nach ersten Einschätzungen Totalschaden. Die Feuerwehr Teisendorf regelte mit 21 Mann den Verkehr. 

jg/Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser