Lärmschutz und Verkehrszählung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Der Finanzausschuss Piding befasst sich in seiner Sitzung am Donnerstag schwerpunktmäßig mit dem Thema Verkehr in der Gemeinde.

Unter anderem geht es um eine Verbesserung des Lärmschutzes an der B20 in Piding. Dort besteht ein Lärmschutzwall, der allerdings eine Lücke aufweist. Die soll geschlossen werden.

Derzeit befasst sich bereits das Straßenbauamt mit dem Thema, die Ergebnisse sollen heute vorgestellt werden. Ebenso die Ergebnisse einer Verkehrszählung der Heurungs- und Wisbacherstraße. An der Heurungsstraße soll einen Einmündung zur B20 geschlossen werden. Die Anwohner der Wisbacherstraße befürchten dadurch aber mehr Verkehr auf ihrer Straße. Ob das wirklich der Fall wäre, soll die Verkehrszählung zeigen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser