Auf der Seebadstraße in Laufen

Straßenglätte: Passat landet in der Böschung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Laufen - Es wird wieder winterlich und damit auch glatt auf den heimischen Straßen. Am Montag verlor der Fahrer eines VW wegen der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Am Montagabend kurz nach 20.30 Uhr hat sich auf der Seebadstraße zwischen Leobendorf und Abtsdorf ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 17-jährige Einheimische leicht verletzt wurde. Ein VW-Passat mit zwei Insassen war wegen Straßenglätte an der spiegelglatten Brücke über den Schinderbach von der Fahrbahn abgekommen, hatte die Holz-Leitplanke durchbrochen und war an einem Baum im Hang hängengeblieben.

VW-Passat kommt von der Seebadstraße ab

Die Leitstelle Traunstein schickte die Freiwilligen Feuerwehren Laufen und Leobendorf und das Teisendorfer Rote Kreuz zum Unfallort. Die leicht verletzte 17-Jährige wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Oberndorf gebracht.Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug im Hang, brachte es mit Hilfe eines Traktors und einer Seilwinde auf die Straße zurück, reinigte die Fahrbahn und leuchtete die Unfallstelle aus. Die Seebadstraße musste während der Bergung komplett gesperrt werden. Beamte der Laufener Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

Pressemeldung BRK Kreisverband Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser