Eisstock-Club Triebenbacher öffnet das erste Adventsfenster

Erfolgreicher Adventsfenster-Start in Laufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Laufen - Um die Adventszeit nicht nur als hektisches Dahineilen zwischen Weihnachtsbesorgungen und anderen Erledigungen zu erleben, haben die Laufener eine schöne Idee zum "Entschleunigen" entwickelt.

Jeden Abend öffnet sich ein "Adventsfenster" an einem anderen Ort in der Stadt. Privatpersonen wie auch Geschäftsleute, Vereine, Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Seniorenheime beteiligen sich an der mittlerweile lieb gewonnenen "neuen Tradition". Bereits zum vierten Mal in Folge öffnen sich die Fenster. Der Erlös aus dem Ausschank von Punsch, Glühwein, selbst Gebackenen kommt ausschließlich Bedürftigen der Region zugute.

Den Anfang machte am Sonntag der EC Triebenbach, dort öffnete sich das erste Adventsfenster.

Knapp 100 Leute trafen sich ab 16 Uhr und stimmten sich mit Ziachmusi, Flötenliedern und von Kindern vorgetragenen Gedichten auf die bevorstehende Adventszeit ein.

Der EC Triebenbach ist in jedem Fall zufrieden mit dem Verlauf, wie Regina Althammer resümiert: „Unser Adventfenster war ein gelungener Auftakt. Es haben alle super zusammen geholfen, hergerichtet, dekoriert und gebacken - und es hat allen viel Spaß gemacht.“

Nun öffnet sich täglich ein Adventsfenster in und um Laufen und alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern. Termine findet man online unter www.stadtlaufen.de.

Pressemitteilung EC Triebenbach

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser