Rettung mit Hubschrauber nach Sturz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ainring - Eine 67-Jährige stürzte am Donnerstag bei der Abzweigung Niederstraß von ihrem Fahrrad. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort und brachte sie in ein Klinikum:

Am Donnerstagnachmittag, den 19. Juni kam es kurz nach Straß, Gemeinde Ainring, bei der Abzweigung Niederstraß zu einem schweren Fahrradsturz.

Eine 67-Jährige befuhr den Fahrradweg von Straß Richtung Mühlreit. Bei der Abzweigung nach Niederstraß erlitt die Dame gesundheitliche Probleme und stürzte schwer mit Ihrem Fahrrad. Ersthelfer, die den Sturz sahen, hielten an und setzten sofort einen Notruf ab.

Schwerer Sturz von Fahrrad

Ein Rettungsteam und ein Notarzt, der mit Christoph 14 an die Unfallstelle geflogen wurde, begonnen sofort, sich um die Dame zu kümmern. Nach der Erstversorgung wurde die Dame mit mittelschweren Verletzungen mit dem Hubschrauber ins Klinikum nach Salzburg geflogen. Die Polizei Freilassing nahm den Unfall auf.

FDL/Brekl

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser