Erneut Pkw-Brand auf der A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Schon wieder ein Autobrand: Samstagmittag fing der Renault einer fünfköpfigen Familie Feuer. Glücklicherweise wurde niemand verletzt:

Am Samstag, den 23.07.2011, gegen 12 Uhr, war eine in Frankreich lebende türkische Familie mit ihrem Pkw Renault auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung München unterwegs. Aufgrund eines technischen Defekts hielt der 32-jährige Familienvater in einer Pannenbucht an. Im weiteren Verlauf kam es dann zu einer Rauchentwicklung im Motorraum, die der Fahrer mit einem Feuerlöscher bis zum Eintreffen der Feuerwehr Teisendorf und dem Löschzug Freidling eindämmen konnte. Durch die Einsatzkräfte wurde auch die Absicherung der Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei vorgenommen.

Im Renault befanden sich drei Kleinkinder im Alter von eins bis vier Jahren, wovon eines schwerstbehindert ist. Zur vorsorglichen Behandlung wegen Verdachts einer möglichen Rauchvergiftung wurden die Kinder durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Der Renault wurde abgeschleppt. An der Fahrbahn entstand geringer Sachschaden.

Aufgrund des starken Rückreiseverkehrs kam es zu einem Rückstau von 5 Kilometern.

Pressebericht VPI Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser