Du bist Freilassing – Ideen zur Stadtentwicklung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Beim Thema Stadtentwicklung solle nicht nur an Straßen, Gebäude und die Wirtschaft gedacht werden. Vielmehr solle über Lebensqualtität nachgedacht werden.

Wie kann die Lebensqualität im Ort verbessert werden? Es ist sicher nicht einfach, hier eine gemeinsame Basis zu finden und jene Ziele festzulegen, die erreicht werden sollen.

Umso wichtiger ist es deshalb, die Diskussion hierüber möglichst bald zu beginnen und die unterschiedlichsten Meinung zuzulassen. Bettina Oestreich und Wolfgang Wagner werden einige Ideen zum Sonnenfeld, zur Fußgängerzone und dezentraler Energieversorgung aufbereiten und vorstellen.

Der Informationsabend im Vorfeld der Auftaktveranstaltung der Stadt zum Thema Stadtentwicklung soll keinesfalls eine Konkurrenz sein, sondern dazu dienen, möglichst viele Bewohner von Freilassing zu motivieren, sich einzubringen und Ideen zu sammeln, die dann zum Wohle der Gemeinschaft umgesetzt werden können.

Gönnen Sie sich diesen Themenabend. Hören Sie sich die verschiedenen Aspekte zur Stadtentwicklung an und – wenn Sie wollen – bringen Sie Ihre eigenen Vorstellungen mit. Diskutieren Sie mit uns das Für und Wider der einzelnen Standpunkte.

Pressemitteilung FWG Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser