Spielzeugauto-Rekord in Anger geglückt 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Geschafft: Der Gemeinde Anger gelang mit seiner Autoschlange eine neue Bestmarke für das Guinness-Buch der Rekorde

Anger - Die Gemeinde Anger hat es geschafft: 9.007 Autos in einer 959,30 Meter langen Schlange. Damit ist der alte Rekord aus dem Vogtland pulverisiert.

Die bisherige Bestmarke stand bei lediglich 3.201 Spielzeugautos mit einer Länge von 324 Metern. Im Juli 2011 von den Trabi-Fans Pausa im Vogtland aufgestellt. Angers Bürgermeister Silvester Enzinger kündigte mutig an, diese Werte mit seinen Leuten zu überbieten - er hielt sein Versprechen.

Notariell wurde die Aktion von Armin Büschel aus Bad Reichenhall aufgenommen und registriert. Er wird sein Tatsachenprotokoll nun ins englische übersetzen und an den Guinness-Buch-Verlag nach London schicken. Sepp Koch hat die fast einen Kilometer lange Autoschlange mit der Videokamera festgehalten, Fotos gibt es ohnehin mehr als genug.

Der Angerer Dorfplatz wurde mit den Spielzeug-Autos zweieinhalb Mal umrundet. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Anger und Aufham koordinierten unter der Regie der beiden Oberlöschmeister Christian Hinterstoißer und Helmut Gumpinger den Aufbau, gemeinsam mit den Bürgern und Gästen der Gemeinde Anger. Kleine Fahnen markierten die Stellen nach jedem 100. Auto, so dass das Zählen im Anschluss erheblich leichter fiel.

Fotos vom Rekord:

Anger: Die längste Spielautoschlange der Welt

Zwei Stunden war das Rekord-Aufbau-Fenster geöffnet, doch schon nach rund 60 Minuten war klar, dass die neue Bestmarke ab sofort in Anger beheimatet sein würde - nach gut 70 Minuten war bereits von rund 7.000 Autos die Rede.

Angers Bürgermeister Silvester Enzinger dankte Hauptorganisatorin Noreen Vielreicher, die als gebürtige Irin auch die umfangreichen Anmeldemodalitäten für den Verlag in London ins englische übersetzt hatte. Dankbar zeigte sich der Rathauschef obendrein gegenüber den zahlreichen - auch am Sonntag anwesenden - Medien: „Sie haben die Aktion im Vorfeld fantastisch beworben und somit einen entscheidenden Anteil an diesem Erfolg“, so Enzinger.

Bei nahezu wolkenlosem Himmel und heißen Temperaturen ging das Angerer Dorffest mit vielen hundert Besuchern reibungslos über die Bühne - der gelungene Rekordversuch wurde bis in die späten Abendstunden ausgiebig gefeiert.

Die Gemeinde Anger verspricht sich von der Rekord-Aktion einen erheblichen Schub für den Tourismus.

Hans-Joachim Bittner

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Hans-Joachim Bittner

Hans-Joachim Bittner

Google+

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren