Mal wo anders lesen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Noch ist die Bücherei in Freilassing eine Baustelle, aber trotzdem wird dort schon gelesen. Die Stadtbücherei will damit die schönen Seiten einer Stadt aufzeigen.

Am Samstag um 15.30 Uhr ist Bernhard Schmähl, Referent für Kultur im Stadtrat und Lenkungsgruppenmitglied für gemeinsam.gestalten, dort vor Ort. Er liest aus Cornelia Funkes "Herr der Diebe". Darin geht es auch um die Liebe zu einer Stadt.

Und genau das, die vielen Facetten, die eine Stadt hat, will die Stadtbücherei in Kooperation mit gemeinsam.gestalten Stadtentwicklung Freilassing zeigen. Jeden Monat liest deshalb ein Lenkungsgruppenmitglied an einem ungewöhnlichen Leseort in Freilassing etwas, das mit ihrem/seinem Lieblingsthema zu tun hat, aus einem Buch vor, dass zum Lachen, Nachdenken, Entdecken oder selber machen bringen soll.

Kinder, die Lust haben einen besonderen Feriennachmittag zu erleben, die Stadt entdecken und vielleicht auch selbst etwas verändern wollen, können mitmachen. Anmeldung zur Lesung ist in der Bücherei, Rathaus Zimmer 7, während der Öffnungszeiten des Rathauses.

Stadt Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser