B20 war am Mittwoch gesperrt

Zwei Autos krachen in Hammerau ineinander

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dieses Foto des Unfalls in Hammerau schickte uns unsere Leserin Laura.

Hammerau - Eine Stunde Straßensperre, wirtschaftlicher Totalschaden und Verletzungen: Das passiert, wenn im Straßenverkehr nur kurz nicht richtig aufgepasst wird. So auch gestern in Hammerau.

Am Nachmittag ist ein Ainringer in Hammerau unterwegs gewesen. Beim Abbiegen hat er offenbur kurz nicht richtig aufgepasst und einen entgegenkommenden Bischofswiesener übersehen. Dieser war mit seinem Auto Richtung Freilassing unterwegs.

Die beiden Autos sind ineinander gekracht, sodass sich der Bischofswiesener mit seinem Auto überschlagen hat. In einem Gartenzaun ist er dann auf dem Dach zum Liegen gekommen.

Der Autofahrer und seine Beifahrerin konnten sich aus dem Auto befreien. Beide wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Gesamt ist ein Schaden von rund 11.000 Euro entstanden. Die Feuerwehr Ainring sperrte die B20 für rund eine Stunde.

Bayernwelle/anh

Zurück zur Übersicht: Ainring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser