Neues aus der Gemeinderatssitzung

Neuer Park & Ride Standort am Bahnhof Hammerau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Endlich fahren sie wieder, die Züge zwischen Berchtesgaden und Freilassing. Der Bahnhof Hammerau liegt auf dieser Strecke, auch hier hat sich vieles getan:

Insgesamt vier Millionen Euro investieren Kommune, Bahn und Bund am Bahnhof Hammerau. Barrierefreiheit und Modernität stehen ganz oben auf der Todo-Liste der Verantwortlichen. Nun hat auch der Gemeinderat grünes Licht gegeben, um zusätzlich hier auch noch einen attraktiven Park & Ride Standort entstehen zu lassen.

Mit einem Mehrheitsbeschluss stimmten die Gemeinderäte für ein Planungskonzept, dass unter anderem 74 Räder Abstellplätze, vier abschließbare Räderboxen und über 30 Stellplätze im Bereich des Park & Ride Areals vorsieht. Außerdem wird das Blindenleitsystem bis zur Bushaltestelle ausgeweitet, die ebenfalls neu gebaut wird.

Bemerkenswerte Leistung

"Über zwei Monate haben die Arbeiter der Baufirma Aicher um die 16 Stunden täglich gearbeitet, um den Zeitplan einzuhalten", so Ainrings Bürgermeister Hans Eschlberger. Und ergänzt: "Ich finde so eine Leistung muss auch einmal erwähnt und gelobt werden, denn so ein Einsatz ist schon bemerkenswert".

Die neue Park & Ride Anlage soll im nächsten Jahr verwirklicht werden. "Wir haben jetzt schon einen halbstündigen S-Bahn-Takt und ich hoffe, dass der neue Bahnhof Autofahrer die sonst an unserem Bahnhof vorbeifahren oder ihn sehen während sie im Stau stehen, dazu ermutigt ihr Auto hier stehen zu lassen und mit der S-Bahn weiterzufahren", so Eschlberger

Die nächsten Schritte

Derzeit werden die Leistungsverzeichnisse erstellt und die Ausschreibungen vorbereitet, damit sich interessierte Unternehmen zeitnah beginnen können zu bewerben. Außerdem werden parallel die Förderanträge für die Regierung von Oberbayern bearbeitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Ainring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser