Regen und Sonne gut für die Ernte?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Seit Tagen wechseln sich Sonnenschein und Regenschauer im Landkreis regelmäßig ab - auf die Landwirtschaft wirkt sich das sowohl positiv als auch negativ aus.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein ist mit den Erträgen in diesem Jahr bisher zufrieden. Viel Sonnenschein und immer mal wieder Regen ist grundsätzlich gut für die Landwirtschaft. Das sagt Rolf Öhler - er ist beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein zuständig für den Bereich der Landwirtschaft. Demnach profitiert das Getreide allgemein durchaus von dem eher feuchten Wetter. Auch der Mais wächst derzeit sehr gut. Ebenso wie die Wiesen.

Nicht so gut sieht es bei der Wintergerste aus. Die hätte eigentlich schon eingefahren werden sollen. Vielerorts war das aber auf Grund von ständigen Regenfällen nicht möglich. Alles in Allem ist Öhler aber trotzdem zufrieden, wie der Sommer bisher gelaufen ist.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser