Unfall an der Traunbrücke

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Beifahrer des Ford Ka wurde mit den Füßen in der Fahrgastzelle eingeklemmt.

Traunstein - An der Traunbrücke hat sich am Montagabend ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Person wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt.

Nach Informationen vor Ort soll ein Ford Ka von der Ettendorfer Straße in die Kammerer Straße eingebogen sein. Dabei übersah der Fahrer offensichtlich einen vorfahrtsberechtigten Fiat. Der Ford Ka wurde frontal an der Beifahrerseite gerammt.

Unfall in Traunstein

Der Beifahrer des Ford Ka wurde durch den Aufprall mit den Füßen in der Fahrgastzelle eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Laut Aktivnews hatte der Beifahrer Glück, denn er soll nur leichte Verletzungen davongetragen haben. Alle weiteren Beteiligten sollen mit dem Schrecken davongekommen sein.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser