Erzählcafé: "Draußen lauert der Tod"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Am kommenden Donnerstag können Sie der Vorlesung eines Krimiautors in der Städtischen Bücherei lauschen: Wolfgang Schweiger kommt.

Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Erzählcafé“ ist der Traunsteiner Schriftsteller Wolfgang Schweiger am Donnerstag, 24. Mai, zu Gast in der Stadtbücherei. Er liest aus seinem kürzlich erschienenen Roman „Draußen lauert der Tod“. Außerdem erhalten die Zuhörer einen Einblick in den Alltag eines Krimiautors und lernen Wolfgang Schweiger von seiner persönlichen Seite kennen.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung machte Wolfgang Schweiger das Fachabitur und studierte unter anderem Betriebswirtschaftslehre und Sozialpädagogik, bevor er sich hauptberuflich dem Schreiben zuwandte. 2008 begann er mit DER HÖCHSTE PREIS eine Reihe von "Chiemgau-Krimis", in deren Mittelpunkt zwei Kommissare stehen. Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr, der Eintritt an diesem Abend beträgt 4 Euro

Um Anmeldung wird gebeten unter 0861/16 44 80.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser