Traunstein familienfreundlicher machen

Junge Union veranstaltet erste Spielplatz-Radeltour

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Einige öffentliche Spielplätze sind nicht im besten Zustand. Neben einem Antrag zum Spielplatz an der Traun veranstaltet die Junge Union Anfang September Traunsteins erste Spielplatz-Radtour.

Schon vor ihrer Vereidigung als Stadträtin hat Isabelle Thaler betont, sich um die Jugend zu kümmern. Dies wird nun in ihrem ersten Antrag im Stadtrat, den sie zusammen mit der Jungen Union Traunstein stellt, erkennbar: Die 25-Jährige fordert, dass die mit Phallussymbolen und nationalsozialistischen Symbolen übersäte Tischtennisplatte am "Spielplatz an der Traun" (Gasstraße 51) entweder gesäubert oder durch eine neue ersetzt werden soll. 

Diese Symbole sind teilweise sogar so miteinander kombiniert, dass eindeutig Geschlechtsakte repräsentiert werden. Dies stehe in Widerspruch zu den allgemeinen Bedingungen des Zusammenlebens und den Prinzipien der Ordentlichkeit und Sauberkeit, so Thaler. Sie betont außerdem: "Speziell auf einem Spielplatz, der von Kindern und Jugendlichen frequentiert wird und für diese gedacht ist, sollten weder ehrverletzende Symbole noch nicht-jugendfreie Akte für Kinder sichtbar sein!" 

Spielplatz-Radtour

Diese beschmutzte Tischtennisplatte ist der Auslöser für Traunsteins erste Spielplatz-Radtour. Die Junge Union Traunstein möchte per Rad die Qualität der Traunsteiner Spielplätze erkunden und lädt deshalb alle interessierten Traunsteiner am Samstag, den 3. September um 14 Uhr zum "Spielplatz Wochinger Spitz" ein, von wo aus die Tour beginnt. Bei schlechtem Wetter trifft man sich trotzdem am Wochinger Spitz und entscheidet dann spontan, ob man die Tour durchziehen kann oder stattdessen ein offenes Bürgergespräch im Wochinger Brauhaus macht.

Pressemeldung Junge Union Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser