Experiment am Samstag auf dem Stadtplatz

Schau mir tief in die Augen, fremde Traunsteinerin! 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Samstag findet auf dem Stadtplatz ein Experiment statt, bei dem sich alle Passanten beteiligen können. Das Motto: "Lass die Augen sprechen - lass die Augen hören". 

Was passiert, wenn man einem fremden Menschen mindestens eine Minute lang in die Augen sieht? Die Veranstalter wollen beweisen: Unter der Haut sind alle Menschen gleich. So heißt ihre Seite auch weareonefamily.net - wir sind eine Familie. 

Was bewiesen werden soll: Unter der Haut und in den Augen sind alle Menschen gleich. Nationalität, Religionszugehörigkeit oder Hautfarbe spielen dann keine Rolle mehr. Letztlich seien alle Menschen Schwestern und Brüder. Diese außergewöhnliche und direkte Erfahrung will man den Passanten in Traunstein am Samstag zwischen 14 und 17 Uhr auf dem Stadtplatz ermöglichen. 

In München gab es das Experiment schon im letzten Oktober auf dem Odeonsplatz. Dahinter steckt die weltweite Bewegung Liberators International. Schon in mehr als 150 Städten wurden solchen Augenkontakt-Experimente durchgeführt. 

Wer das Experiment am Samstag unterstützen will, kann Stühle, Kissen oder Bodenmakierungen, etwa Hulahup-Ringe beispielsweise, mitnehmen.

Es gibt auch eine Facebook-Gruppe zur Veranstaltung, auf der man weitere Informationen finden kann. 

Das Augenkontakt-Experiment in München:

Weitere Video der Liberators International finden Sie hier

jab 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser