Tierschutz seit über 20 Jahren

Hohe Auszeichnung für Brigitte und Otto Huber

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten überreichte Landrat Siegfried Walch Brigitte und Otto Huber aus Traunstein. Beide engagieren sich seit 1994 an führender Stelle im Tierschutz-Ring Traunstein e.V.!

Brigitte Huber war von 1994 bis 2014 die 2. Vorsitzende des Vereins und kümmert sich seit 20 Jahren um das Notfruftelefon sowie die Pflegestelle für Katzen und Hunde. Für die Mitglieder ist sie das „Herz des Vereins“, weil sie ihre gesamte Freizeit dem Tierschutz widmet. 

Otto Huber übt das Amt des Kassenwarts aus und ist damit für die komplette Buchführung des Vereins verantwortlich. Seine Arbeit spielt sich mehr im Hintergrund ab, ist jedoch von umso größerem Wert für den Tierschutz-Ring. „Ihr Verein darf sich glücklich schätzen, dass sie ihm die ganzen Jahre über die Treue gehalten haben“, so Landrat Walch, der beiden persönlich und im Namen von Ministerpräsident Horst Seehofer herzlich für das große Engagement dankte. Seinen Glückwünschen schloss sich auch Traunsteins Oberbürgermeister Christian Kegel an.

Pressemeldung Landkreis Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser