Luftballons zum Welt-Aids-Tag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Samstag werden Luftballons den Traunsteiner Himmel bedecken. Im Rahmen des Welt-Aids-Tages werden mit Info-Karten behängte Ballons gen Himmel geschickt.

Am kommenden Samstag, 1. Dezember, dem Welt-Aids-Tag, informieren Medizinerinnen und Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamts von 10 bis 12 Uhr auf dem Traunsteiner Maxplatz über die Tücken der Immunschwächekrankheit sowie über wirksame Schutzmöglichkeiten.

Unter anderem werden dabei mit Info-Karten behängte Luftballons zum Chiemgauer Himmel steigen, um so der Aufklärungsaktion eine noch breitere Streuung zu verleihen. Der Welt-Aids-Tag wird jährlich von der Aids-Organisation der Vereinten Nationen (UNAIDS) organisiert und findet immer am 1. Dezember statt.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser