Auch Traunstein bewegt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Sich bewegen und etwas für die Gesundheit tun - darum ging es am Freitag bei "Deutschland bewegt sich!" in Traunstein. Samstag geht das Programm weiter.

Wegen der Großveranstaltung "Deutschland bewegt sich" ist kein Platz für die Märkte. Am Freitag wurde der Bauernmarkt, wie auch der Wochenmarkt am morgigen Samstag, auf den Karl-Theodor-Platz verlegt.

Die Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich!“ von BARMER GEK, BILD am SONNTAG und ZDF ist am 19. und 20. Juli zu Gast in Traunstein. Seit ihrem Startschuss beim Weltgesundheitstag am 7. April 2003 hat sich die Gesundheitsinitiative in den letzten 10 Jahren zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickelt. Einer aktuellen repräsentative Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zufolge kennen rund 34 Millionen Bundesbürger die Initiative und 90 Prozent der Befragten bewerten das Engagement der drei Initiatoren positiv.

BARMER GEK Chef in Traunstein, Harald Bartsch: „Seit nunmehr zehn Jahren gelingt es uns, viele Menschen im wahrsten Sinne in Bewegung zu bringen und ich freue mich sehr, dass wir nun alle Traunsteiner bewegen dürfen.“ Den Erfolg von „Deutschland bewegt sich!“ machen nicht nur die attraktiven Bewegungsangebote und vielfältigen Gesundheitstipps aus. Ebenso wichtig ist die Vernetzung der Präventionsaktivitäten mit vielen relevanten Akteuren in der ganzen Region.“ Von Hausärzten über Sportverbände und Schulen bis hin zu Bundesministerien sind tatkräftige Unterstützer mit dabei.“

Aktiv werden für die eigene Gesundheit

Ziel von „Deutschland bewegt sich!“ ist es, so viele Menschen wie möglich zu motivieren, mit mehr Sport und abwechslungsreicher Ernährung, etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Die Teilnehmer erleben, wie viel Spaß Bewegung macht – für ein aktives und gesundheitsbewusstes Leben und mehr Lebensqualität.

Mit dabei sind zahlreiche Vereine und Gesundheitspartner aus Traunstein. Als Schirmherr fungiert Oberbürgermeister Manfred Kösterke. Der über 2500 Quadratmeter große Open-Air-Fitness-Parcours war am Freitag, 19. Juli, von 12.30 - 18 Uhr in Betrieb und wird am Samstag, 20. Juli, wieder von 9 –17 Uhr für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Vielfältige Kennenlern- und Schnupperangebote bei den örtlichen Vereinen und Institutionen im Rahmen der Aktionswoche vom 21. bis 27. Juli 2013 runden die Veranstaltung ab.

Angebote für die ganze Familie

„Wir freuen uns, den Menschen in Traunstein in diesem Jahr „Deutschland bewegt sich!“ zu präsentieren. Während der Städtetour bieten wir attraktive Sportevents und Präventionsangebote sowie alltagstaugliche Tipps und Ideen für Fitness und Gesundheit an. Alle Besucher können die Angebote kostenlos testen – am besten gleich mit der ganzen Familie“, so Harald Bartsch. Er freut sich nach der langen Vorbereitungszeit auf die Veranstaltung. Auf der Aktionsfläche sorgen professionelle Moderatoren und prominente Sportler für Motivation und gute Laune. Bei den Gewinnspielen gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

An beiden Tagen ist ein großer Fitness-Parcours mit tollen Bewegungs- und Gesundheitsangeboten aufgebaut, zum Beispiel:

• „Deutschland bewegt sich! Test".

• Präventionsberatung durch die BARMER GEK.

• Golfsport bei der BILD am SONNTAG.

• Blutdruck- und Handdruckmessen mit dem Bayerischen Roten Kreuz.

• Kletterturm von On Top Klettern.

• Vorführungen und Mitmachaktionen von FLEXI-SPORTS.

• Aktionsflächen Kindertrampolin, Badminton, Tischtennis

• Original ZDF-Torwand

"Deutschland bewegt sich!" in Traunstein

Viele regionale Partnern sind aktiv mit dabei, zum Beispiel die Bayerische Sportjugend Traunstein, die Staatliche Reiffenstuel-Realschule Traunstein, das Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein, die 1. Chiemgauer Kampfsport-und Karateschule Traunreuth, die Ringer des Turnvereins Traunstein 1864, der TSV Peterskirchen, die V-Town Panthers Cheerleader des SC Vachendorf 1929, die Fit Wold TS, das Gesundheits-Zentrum Chiemgau, die Capio Schlossklinik Abtsee, und die Klinik Alpenhof .

Aber auch prominente Sportlerinnen und Sportler sind auf der Aktionsfläche anzutreffen. Die zweifache Olympiasiegerin im Weitsprung, Jahrhundert-sportlerin 2000 Heike Drechsler und zwei Medaillen-Gewinner 2012: Jochen Wollmert, Paralympics-Goldmedaillengewinner im Tischtennis und Christina Obergföll, Olympiazweite im Speerwerfen.

Bürgermeister löst Wette ein

Am Samstag um 13:30 Uhr muss Oberbürgermeister Manfred Kösterke die Tanzwette mit Tanzweltmeister „Mr. Dance“ Michael Hull einlösen. Gesucht werden mindestens 400 Tanzbegeisterte. Alt und Jung ist aufgefordert mitzutanzen.

kaf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser