Besondere Ehre für Traunsteiner Verkaufstalent

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auf dem Bild zu sehen sind: Die Geschäftsführerin des Sanitätshauses Bergasana, Sabine Blumrath, der Geschäftsführer des Stadtmarketings, Jürgen Pieperhoff, Maria Schöneburg, Oberbürgermeister Manfred Kösterke, sowie der stellvertretende Schulleiter Helmut Götzinger und Studiendirektor Gerhard Rusch von der Staatlichen Berufsschule II in Traunstein.

Traunstein - Oberbürgermeister Kösterke gratulierte Maria Schöneburg zum zweiten Platz beim „Junior Sales Champion International 2012“.

Persönlich hat Oberbürgermeister Manfred Kösterke der Traunsteinerin Maria Schöneburg zu ihrem zweiten Platz beim Wettbewerb um den Titel „Junior Sales Champion International 2012“ gratuliert. „Wir können stolz darauf sein, dass es Mitarbeiter wie Maria Schöneburg in unseren Traunsteiner Betrieben gibt. Bei dem internationalen Wettbewerb hat sie ihr Verkaufstalent bewiesen und mit ihrer freundlichen und kompetenten Beratung überzeugt. Das verdient hohe Anerkennung“, so Oberbürgermeister Manfred Kösterke.

Die 19-jährige ist Einzelhandelskauffrau beim Sanitätshaus Bergasana in Traunstein. Beim Wettbewerb um den Titel „Junior Sales Champion International“ in Salzburg war sie Mitte Oktober gegen 25 Auszubildende im Einzelhandel aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol angetreten. In einem jeweils zehnminütigen Verkaufsgespräch mussten die Teilnehmer deutsch- und englischsprachige Testkunden beraten. Dabei waren nicht nur Fachwissen und ein professionelles Auftreten, sondern auch Fingerspitzengefühl und ein freundlicher Umgang mit den Kunden gefragt.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser