Beim Gassi-Gehen in Stein vorsichtig sein

Achtung, Giftköder! Auch Hund des Jägers hat's erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Mehrere User haben uns inzwischen gewarnt: Östlich von Stein an der Traun soll ein Hundehasser Giftköder ausgelegt haben. Auch den Vierbeiner des Jägers hat es schon erwischt.

Wie uns die Leser berichtet haben, wurden die vergifteten Köder im Ortsteil Fasanenjäger gefunden. "Die Köder werden sogar über die Gartenzäune geworfen und es sollen auch schon Hunde vergiftet worden sein", schreibt uns ein Leser. Mit seiner Befürchtung hat er leider recht:

Ein Jäger aus der Traunreuter Umgebung, stellvertretender Hegeringleiter, hat uns im Gespräch bestätigt, dass sein Hund bereits vergiftet wurde. Eine Anzeige bei der Traunreuter Polizei wurde allerdings noch nicht aufgegeben. Wie dem auch sei: Hundebesitzer rund um Stein sollten momentan äußerst vorsichtig sein!

xe

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser