Schon mit 12 Jahren stockbesoffen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Mit zwei volltrunkenen Mädchen aus Grabenstätt und Traunstein hatte die Polizei in der Nacht auf Sonntag zu tun. Hilfe kam auch von den Eltern der Zwölfjährigen nicht.

Mit zwei betrunkenen 12-jährigen Mädchen hatte die Traunreuter Polizei am frühen Sonntagmorgen zu tun. Ein Passant hatte kurz vor 1 Uhr mitgeteilt, dass ihm im Stadtgebiet zwei betrunkene Mädchen aufgefallen waren.

Nach kurzer Fahndung bemerkte die Polizeistreife die beiden auf einer Parkbank in der Kantstraße. Bei der Personalienüberprüfung staunten die Beamten nicht schlecht, dass die beiden erst 12 Jahre alt waren. Sie wurden zunächst zur Dienststelle mitgenommen. Ein Alkotest ergab bei beiden Mädchen Werte um 1 Promille. Einem der Mädchen war so schlecht, dass es sich auf der Dienststelle übergeben musste.

Zunächst wurde versucht, die Eltern zu verständigen, damit sie ihre Kinder abholten. Dies scheiterte in einem Fall daran, dass telefonisch überhaupt niemand erreicht werden konnte und im anderen Fall war die Mutter wegen der Einnahme von Schlaftabletten nicht in der Lage ihre Tochter abzuholen. Die beiden Kinder wurden daraufhin von der Polizeistreife in ihre Elternhäuser nach Traunstein und Grabenstätt gefahren.

Den Alkohol hatten die beiden offensichtlich in Form von Whisky-Cola in einem Nachtlokal in der Werner-von-Siemens-Straße bekommen. Der verantwortliche Gastwirt wird deswegen angezeigt.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser