Päckchenpacker gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die erste Spenderin überreicht in der Schulgärtnerei das Geschenkpaket und freut sich über ihr kostenloses Alpenveilchen.

Traunreut - Die Berufsschule beteilligt sich an dem Projekt „Geschenk mit Herz“. Jeder kann mit anpacken um Vielen ein schöneres Weihnachten zu schenken.

Die Vorbereitungen für das Fest der Freude haben bei der Hilfsorganisation humedica (Kaufbeuren) und Sternstunden e. V. (München), der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, längst begonnen: Die Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ startet in eine neue Runde. Heuer mit dabei: die Berufsschule der Jugendsiedlung Traunreut e. V..

Nicht überall sind Weihnachtsgeschenke eine Selbstverständlichkeit, dies gilt angesichts der Entwicklungen in den vergangenen Jahren auch für Deutschland. Nicht überall ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres. Millionen Kinder dieser Welt leben in Armut - ohne die Hoffnung auf ein wenig Freude an Weihnachten.

Die Berufsschule der Jugendsiedlung Traunreut beteiligt sich darum an der bayernweiten Aktion „Geschenk mit Herz“ und sammelt in der Schulgärtnerei Weihnachtspäckchen für Kinder in Not. Die Hilfsorganisation humedica e. V. (Kaufbeuren) bringt die Päckchen dann gemeinsam mit Sternstunden e. V. zu Kindern in mehr als zehn Ländern unserer Erde. Insgesamt sollen in diesem Jahr wieder 80.000 Päckchen in ganz Bayern gepackt werden.

Als besonderes Dankeschön erhält jeder, der Päckchen bei der Berufsschule Traunreut abgibt ein Alpenveilchen geschenkt (solange der Vorrat reicht). Bitte geben Sie die Päckchen in der Schulgärtnerei, Frühlinger Spitz 3, ab.

Alle Informationen rund um die Aktion gibt es hier. Auf dieser Seite gibt es viele wertvolle Hinweise für die Umsetzung, eine Liste aller Sammelstellen in Bayern, multimediale Rückblicke auf „Geschenk mit Herz 2012“ und einen Überblick in Broschürenform zum Herunterladen, alternativ verteilt die Berufsschule Traunreut gedruckte Exemplare.

Es gibt auch die Möglichkeit ein Päckchen packen zu lassen: Für eine Spende in Höhe von zehn Euro unter dem Stichwort „Geschenk mit Herz“ an das Konto 47 47 bei der Sparkasse Kaufbeuren (BLZ 734 500 00) werden die ehrenamtlichen Päckchenpacker bei humedica in Kaufbeuren ein Päckchen befüllen. In einigen Projektländern werden die „Geschenk mit Herz“ auch direkt vor Ort gepackt.

Genghammer

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser