Brückenarbeiten bis August

A8: Teilsperrung der Anschlussstelle Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Viel Geduld brauchen Autofahrer im Bereich Siegsdorf bis August: Hier kommt es an der Anschlussstelle zur A8 zu einer Sperrung.

Wegen der Erneuerung von zwei Brücken östlich von Siegsdorf ist an der Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf die Einfahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Salzburg bis Anfang August gesperrt. Die Sperrung ist notwendig, weil wegen der Baustelle zur Erneuerung der Brücke über die B306 keine ausreichende Länge mehr für die Beschleunigungsspur zur Verfügung steht.

Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Salzburg auf die Autobahn auffahren wollen, werden über die Autobahn in Fahrtrichtung München zur nächsten Anschlussstelle Schweinbach geleitet, um dort zu wenden und wieder in Fahrtrichtung Salzburg auf die Autobahn aufzufahren. Neben der Brücke über die B306 wird auch die rund 600 Meter östlich gelegene Brücke über die Rote Traun bis Ende Oktober erneuert. Im letzten Jahr wurden bereits die beiden Brücken in Fahrtrichtung München erneuert. In diesem Jahr steht die Erneuerung in Fahrtrichtung Salzburg an.

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser