Auf der A8 Richtung Salzburg

In qualmendem Auto unterwegs: Polizei schnappt gesuchten Rumänen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Am Sonntagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin mit, dass ein Fahrzeug mit französischer Zulassung auf der BAB A8 in Richtung Salzburg unterwegs sei, welches erhebliche Rauchentwicklung hätte.

Das Fahrzeug konnte von einer Streife der Verkehrspolizei Traunstein in Siegsdorf angehalten und die Weiterfahrt unterbunden werden. Bei der Kontrolle der Fahrzeuginsassen wurde festgestellt, dass gegen einen 34-jährigen Rumänen im Fahrzeugfond ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Passau vorliegt. 

Er wurde im Jahr 2014 von Passauer Schleierfahndern beim Führen eines Autos angetroffen, obwohl er noch nie im Besitz eines Führerscheins war. Einen daraufhin erlassenen Strafbefehl beglich der Rumäne nicht. Da er den Betrag bei der jetzigen Kontrolle ebenfalls nicht begleichen konnte, wurde er für 30 Tage in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser