Auf der B307 in Schleching

Lkw-Kontrollen: Acht Fahrer wegen Mängeln beanstandet!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schleching - Am Dienstag, 17. Mai, wurden vormittags auf der B307 nahe des ehemaligen Grenzübergangs Schleching durch die VPI Traunstein zusammen mit der PI Grassau Lkw-Kontrollen durchgeführt.

Dabei mussten mehrere Verkehrsteilnehmer beanstandet, teilweise ein Bußgeldverfahren eröffnet werden. Bei den Kontrollen wurde ein Fahrer wg. Verstoßes gg. das Fahrpersonalgesetz angezeigt, er führte seine Nachweise zur Lenk- und Ruhezeit nicht mit.

Bei zweien musste die mangelnde Ladungssicherung, bei zwei weiteren die mangelnde Profiltiefe der Reifen beanstandet werden. Ferner unterließ es ein Fahrer, sein Gefährt zur fälligen Sicherheitsüberprüfung, ähnlich einer Hauptuntersuchung, vorzuführen. Beiläufig wurden zwei der Fahrer wg. des fehlenden Tragens des Sicherheitsgurtes verwarnt.

Die Polizei Grassau wird zeitnah erneut Kontrollen dieser Art durchführen.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Schleching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser