Bergadvent bei Ruhpolding

„Feuertanz der Sterne“ im Holzknechtmuseum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ruhpolding - Ein prasselndes Feuer. Glühwein, Maroni und Kinderpunsch. Eingepackt in dicke Jacken im wunderschönen Winterwald stehen. Was will man mehr? Genau, die Familie und die besten Freunde dabei haben. Das Holzknechtmuseum Ruhpolding veranstaltet dieses Jahr zum 5. Mal den berühmten Bergadvent.

Das Motto zu diesem Jubiläumsfest ist „Feuertanz der Sterne“. Damit vereinen sich zwei scheinbare Widersprüche der Vorweihnachtszeit: Die Besinnlichkeit einerseits und die belebende Vorfreude auf das heilige Fest andererseits. Was bedeutet ein Stern? Zum Beispiel können die handgemachten Kostbarkeiten, die bei den ausgesuchten Händlern im Gebäude und auf dem Freigelände erworben werden können, als Geschenke zu Sternen werden. Aber auch die zahlreichen Handwerker, die auf dem Gelände ihr Können zeigen und gerne alle Fragen beantworten können Lichtpunkte sein. 

Und inmitten dieser Sternmomente zeigen zweimal am Tag unsere menschliche „Sterndlwerfer“ auf dem Museumshügel wie prasselnd und sprühend sich Sterne darstellen können. Das Team vom Holzknechtmuseum lädt sie herzlich ein am 26. und 27. November sowie am 03. und 04. Dezember jeweils von 11 bis 20 Uhr das Holzknechtmuseum zu besuchen und ihre eigenen, ganz persönlichen Sterne zu finden. Denn Sterne können Menschen, Orte, Aktionen aber auch Gedanken, Gefühle oder einfach perfekte Momente mit unseren Liebsten sein.

Infos unter www.holzknechtmuseum.com und auf der Facebookseite https://www.facebook.com/holzknechtmuseum/

Pressemeldung Holzknechtmuseum Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Ruhpolding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser