Rätselhaftes Unfallauto

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunreut - Rätsel gibt ein Unfallauto auf, das von der Polizei in der Nettunoallee gefunden wurde. Eine Streife hatte den nicht mehr fahrbereiten Opel mit abmontierten Kennzeichen entdeckt.

Vorne hatte der Pkw einen kapitalen Frontschaden und ein Vorderreifen fehlte. Nach dem Anstoß war das Fahrzeug offensichtlich auf der Felge bewegt worden. In unmittelbarer Nähe fand die Polizei schließlich die abgerissene Frontstoßstange samt Kennzeichen.

Der Fahrzeughalter konnte ausfindig gemacht werden und er gab an, sein Auto wäre ihm gestern entwendet worden. Die Ermittlungen der Polizei konzentrieren sich auf die Suche des letzten Fahrers bzw. des Diebes. Der Pkw wurde vorerst sichergestellt.

Rätselhaftes Unfallauto

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser