Junge aus dem Landkreis Traunstein

Warum jeder diesen Facebook-Beitrag teilt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis Traunstein - Der elfjährige Michi sucht über Facebook eine neue Pflegekraft und Tausende in der Region und in ganz Deutschland teilen den Beitrag.

Am Dienstagnachmittag wurde der Beitrag auf der Facebookseite von Michi veröffentlicht. Seine Familie und er selbst hätten wohl kaum damit gerechnet, dass er nach nur 16 Stunden schon über 6000-mal (Stand 6.30 Uhr) geteilt werden würde. Von wildfremden Menschen, die den Jungen gar nicht kennen, aber beeindruckt sind von dem Foto und dem lebensbejahenden Sätzen. 

Der querschnittsgelähmte Junge aus dem Chiemgau sucht nämlich neue Pflegekräfte mit Intensiverfahrung, damit er weiterhin im Kreis seiner Familie wohnen bleiben kann und nicht ins Heim muss. Nach einem Unfall im Alter von drei Jahren ist der Schüler an ein Beatmungsgerät angewiesen. Michi präsentiert sich als lebenslustiger und lieber Kerl - was man bei diesem Foto auch gerne glauben mag.

Hier sehen Sie den Facebook-Beitrag:

An alle Pfleger und Schwestern mit Intensiverfahrung........Ich bin der Michi, komme aus dem Landkreis Traunstein,...

Posted by Michl Max on Dienstag, 27. Oktober 2015

Dass die Facebook-Suche wohl ein Erfolg wird, zeigt auch ein erster Blick auf die Kommentare. Zwei interessierte Krankenpflegerinnen haben sich dort schon gemeldet. Andere loben Michis Ausstrahlung oder bestätigen sein liebes Wesen: "Michi ist ein Goldschatz und ich arbeite sehr gerne bei ihm. Freu mich auf neue Kollegen", schrieb etwa Anja L. unter dem Beitrag.

mg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser