Kostenlose Verbrauchertipps im Landratsamt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Bis Ende Juni können sich Bürger kostenlos am Computerterminal in der Kfz-Zulassungstelle des Landratsamts über Themen aus nahezu allen lebensbereichen informieren.

Noch bis Ende Juni ist in der Kfz-Zulassungsstelle des Landratsamts Traunstein, Gabelsbergerstraße 8, ein Computerterminal aufgebaut, an dem sich die Besucherinnen und Besucher der Behörde über alle Aspekte des bayerischen Verbraucherschutzes informieren können, „Die vom Verbraucherschutzministerium betreute und immer topaktuelle Homepage soll noch bekannter werden“, so Landrat Hermann Steinmaßl.

 Er empfiehlt allen Bürgerinnen und Bürgern, sich die Seite unter www.vis.bayern.de auch einmal zuhause am Computer anzusehen und sich zu informieren. Geklärt werden auf der Homepage zum Beispiel Fragen wie „Lebensmittel aus Japan – was Sie jetzt wissen müssen“ oder „Tipps für Reisen“.

Themen aus nahezu allen Lebensbereichen werden behandelt. Untergliedert sind sie in Ernährung und Lebensmittelsicherheit, Produktsicherheit, Verbraucherrecht, Finanzen/Versicherung sowie Datenschutz und Medienkompetenz. Zudem werden Themen für Kinder und Jugendliche sowie für die Generation „60plus“ angeboten. Fragen zu unerlaubter Telefonwerbung werden genauso beantwortet wie zu unseriösen Gewinnmitteilungen, dem Kraftstoff E 10 oder Produktrückrufungen und Herstellerwarnungen. Landrat Hermann Steinmaßl: „Diese Seite gibt wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe.“ Die Benutzung des Terminals ist natürlich unentgeltlich.

Pressemeldung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser