Konzert: Musik im Museum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Musik im Museum: Brigitte Schmid (Violine) und Susanne Gruber (Klavier) spielen am 2. Mai um 19 Uhr im Atrium am Stadtmuseum Trostberg.

Brigitte Schmid, aufgewachsen in Aalen/Baden-Württemberg, war schon während ihrer Schulzeit mehrfach Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und langjähriges Mitglied des Bundesjugendorchesters. Nach dem Abitur begann sie ihr Violin-Studium an der staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart.

Nach ihrer Diplomprüfung wurde sie Mitglied des Pro Arte Quartetts, Salzburg, mit dem sie auf renommierten Konzertpodien konzertierte. Zahlreiche Schallplatten- und CD-Einspielungen, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen, solistische Auftritte, sowie Konzerte mit dem trio d’accord und dem Pro Arte Streichtrio folgten. Neben ihrer Konzerttätigkeit unterrichtet Brigitte Schmid seit 1980 an der Musikschule Trostberg.

1991 erhielt sie zusätzlich einen Lehrauftrag an der Universität Mozarteum, Salzburg. Sie unterrichtet dort seitdem Violinstudenten. Susanne Gruber, in Villach geboren, begann mit dem Klavierunterricht im Alter von sechs Jahren. Anschließend folgten musikalische Studien am Kärntner Landeskonservatorium Klagenfurt. Nach der Matura setzte sie das Studium an der Universität Mozarteum in Salzburg fort, das sie in den Studienrichtungen Konzertfach Klavier, Instrumental- und Gesangspädagogik, Klavierkammermusik und Vokalbegleitung abschloss.

Meisterkurse absolvierte sie bei G. Ludwig, K. Neumüller, T. Nikolajewa und Y. Malinin. Seit ihrem Studienabschluss ist Susanne Gruber als Korrepetitorin und Klavierpädagogin an der Universität Mozarteum in Salzburg beschäftigt. Es werden die Sonate e-Moll KV 304 von W.A. Mozart, die Sonate g-Moll von Claude Debussy, Aus der Heimat von Friedrich Smetana und die Sonate G-Dur op. 78 von Johannes Brahms vorgetragen. Karten für das Konzert erhalten Sie bei der Vorverkaufsstelle Schreibwaren Brandl, Trostberg, Telefon 08621 / 3181 oder an der Abendkasse ab 18 Uhr.

Pressemeldung Kulturamt Stadt Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © PA

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser