Unfall in Inzell

Irrfahrt endet in Vorgarten von Café

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Inzell - Im Ortsgebiet von Inzell hat sich am späten Nachmittag ein Unfall ereignet. Eine Rentnerin verfehlte beim Abbiegen die Abzweigung und landete in einem Vorgarten.

Informationen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Dienstag gegen 17 Uhr an der Kreuzung B306/Reichenhaller Straße. Die Frau wollte offenbar in die Reichenhaller Straße abbiegen. Dabei kam sie jedoch aus ungeklärter Ursache auf den Fußweg, mähte einige Verkehrsschilder um, durchbrach eine Barriere und soll schließlich im Vorgarten eines Cafés zum Stehen gekommen sein.

Unfall in Reichenhaller Straße in Inzell

Bei dem Unfall wurde die Frau offenbar leicht verletzt. Sie musste kurzzeitig von Sanitätern behandelt werden. Außerdem waren die Feuerwehr und die Polizei im Einsatz. Es entstand erheblicher Sachschaden.

kaf/mw

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser