Hoteldorf in Ruhpolding?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding   - Etwa 200 Bürger und Interssierte diskutierten am Montagabend bei einer Info-Veranstaltung über das geplante Hoteldorf. Bürgermeister Claus Pichler ist klar für den Bau.

In Ruhpolding wird dezeit der Bau eines Hotelkomplexes im Ortsteil Zell diskutiert. Am Montagabend nahmen etwa 200 Bürgerinnen und Bürger an einer Informationsveranstaltung teil. Vertreter der Investoren, der Gemeinde und der Betreiber diskutierten über Pro und Contra des Vorhabens.

"Ich bin auf jeden Fall dafür, dass es zu einer Hotelneuansiedelung kommt. Unsere Tourismusstruktur braucht dringend eine größere Bettenkapazität.", so Bürgermeister Claus Pichler im Videointerview.

Das Konzept des Hotelprojekts soll auf Heimat- und Naturverbundenheit beruhen. "Das Hotel soll allen Gesichtspunkten der heutigen Ökologie gerecht werden.", erklärt der Bürgermeister. "Das ökologische Prinzip soll einerseits beim Bau des Hotels und der verwendeten Materialien beachtet werden. Außerdem sollen regionale Produkte verwendet werden, um die Gäste zu versorgen."

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser