Feuerwehr Bergen im Einsatz

Vermeintlicher Brand eines Kleintransporters auf der A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grabenstätt - Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Turboladerschaden bei einem Kleintransporter auf der A8.

Der Kleintransporter erlitt einen Tuboladerschaden, kurz vor der Anschlussstelle Grabenstätt. Der Fahrer brachte den ihn auf dem Standstreifen zum stehen. Die Feuerwehr Bergen war schnell vor Ort um die Rauchentwicklung zu bekämpfen. Eine Brandbekämpfung war nicht erforderlich.

Es kam zu keinen Behinderungen, die Feuerwehr Bergen war mit drei Fahrzeugen im Einsatz, streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab und reinigte die Fahrbahn. Ein zur Vorsicht gerufener Notarzt hatte zum Glück keine Arbeit. Der Kleintransporter war allerdings nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Lkw-Brand auf der A8

Karpf/bcs

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser