Abfall herausgefischt

Reichlich Müll in der Hirschauer Bucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Chiemsee - Immer wieder ist Müll in der Hirschauer Bucht zu beklagen. Nun wurde wieder eine beträchtliche Menge herausgefischt.

Jeder Jahr muss wieder eine Spezialfirma ran – 800 Kilo Müll sind aus der Hirschauer Bucht am Chiemsee geholt worden.

Der Müll haben die Fachkräfte aus den Treibholzfeldern gesammelt. Die Müllsammelaktion hat dieses Jahr das dritte Mal stattgefunden. An insgesamt drei Tagen haben die Arbeiter hauptsächlich Glas und Plastik zwischen dem Holz hervorgeholt.

Die Regierung von Oberbayern hatte für die Müllsammelaktion eine Sondergenehmigung erteilt. Sie hat nämlich im Naturschutzgebiet stattgefunden.

bayernwelle

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser