100 Jahre Tradition, des werd gfeiert!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit einer Bierprobe stimmte sich der GTEV „Chiemgauer“ Grabenstätt unlängst in der Brauereiwirtschaft Schnitzlbaumer in Traunstein auf sein 100. Vereinsjubiläum ein. Bürgermeister, Ehrenvorstand und Schirmherr Georg Schützinger (v.l.), Brauerei-Chef Robert Schnitzlbaumer, Erster Vorstand Sepp Fleischmann und Zweiter Vorstand Franz Wiesholler strahlten um die Wette.

Grabenstätt - A gscheits Bier, wos guads zum Essen und a boarische Musi: Mit einem vollen Festprogramm verspricht die Jubiläums-Festwoche ein voller Erfolg zu werden.

Genau eine Woche vor dem offiziellen Bieranstich fiebern die Mitglieder und Freunde des GTEV „Chiemgauer“ Grabenstätt der großen Jubiläums Festwoche vom 7. bis 12. August entgegen. Zum „Warmlaufen“ traf man sich unlängst in der Traunsteiner Brauereiwirtschaft Schnitzlbaumer zur Bierprobe. In gemütlicher Runde und bei süffigem Bier tauschten sich die Trachtler über die monatelangen Planungen und den genauen Festablauf aus.

Allein zum Kirchenzug und Festgottesdienst werden am Festsonntag, 11. August, 2850 Teilnehmer aus 51 Orts- und Trachtenvereinen sowie 13 Musikappellen erwartet.

Nach dem Bieranstich beim „Tag der Betriebe, Vereine und der guten Nachbarschaft“ am Mittwoch, 7. August im Festzelt am TSV-Sportgelände folgt am Donnerstag, 8. August die „Bierzelt-Gaudi“ mit den „Schwaiger Buam“.Das Weinfest mit Weinen aus der Pfälzer Partnergemeinde Meckenheim steigt am Freitag, 9. August.Nach dem Totengedenken am Samstag, 10. August, um 18.30 Uhr am Kriegerdenkmal gibt es ab 20 Uhr den großen Festabend.

Volles Programm verspricht der Festsonntag, 11. August: Auf den Weckruf um 6 Uhr folgen der Empfang der Vereine ab 8 Uhr am Festzelt, die Aufstellung zum Kirchenzug um 9.15 Uhr, der Festgottesdienst um 10 Uhr am Fuße des Kalspergs und um zirka 11 Uhr der Festzug durch den Ort. Nach dem Mittagessen, den Ehrentänzen und der Meistpreis-Vergabe im Festzelt ist dort gemütliches Beisammensein angesagt. Abgeschlossen wird der Festtag mit Musik von "da oa, da anda und i" ab 17 Uhr im Festzelt.Der Festausklang mit Staatsministerin Christine Haderthauer (CSU) ist am Montag, 12. August, um 20 Uhr. Im Rahmen des politischen Abends gibt es ein Kesselfleischessen.

Die Musikkapelle Grabenstätt wird in der Festwoche gleich mehrfach im Einsatz sein.

mmü

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser