Tachertinger Doppelmord: Prozess erst 2010

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Spurensicherung am Fundort.

Tacherting - Der Prozess um die Bluttat von Tacherting gegen drei mutmaßliche Tatverdächtigte wird in diesem Jahr vorraussichtlich nicht mehr stattfinden.

Das betonte noch einmal ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Traunstein. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen, es fehle immer noch die Tatwaffe, außerdem müsse noch ein psychologisches Gutachten eingeholt werden, genauso ein Gutachten der Rechtsmedizin, so der Sprecher.

Bilder vom Fundort

Polizei in Tacherting

Im August waren in einem Waldstück bei Tacherting zwei blutüberströmte Männer tot aufgefunden worden. Die drei mutmaßlichen Täter wurden kurz danach gefasst, sie haben die Tat zum Teil gestanden und sitzen in Untersuchungshaft.

Die Arbeit der Spurensicherung

Arbeit der Spurensicherung

Quelle: bayernwelle.de

Lesen Sie dazu auch:

Opfer werden beigesetzt

Doppelmord von Tacherting: Ging es nur um Zigaretten?

Bluttat von Tacherting weiter rätselhaft

„Ruhige, nette und normale Nachbarn“

Tacherting: Polizei spürt Verdächtigen in Maisfeld auf

Polizei bestätigt: Opfer erstochen!

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser