Verkehrsunfall bei Bergen 

74-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und kracht in Erdhügel 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bergen - Am Donnerstagvormittag ereignete sich auf der TS5 ein Verkehrsunfall. Ein 74-jähriger Autofahrer ist von der Straße abgekommen und in einen Erdhügel gekracht. Dabei wurde der Mann verletzt. *neue Fotos*

Update, 14.20 Uhr

Neue Fotos vom Unfallort:

Unfall auf der TS5: 74-Jähriger kommt von Fahrbahn ab 

Update, 12.05 Uhr

Vermutlich durch gesundheitliche Probleme kam der 74-Jährige von der Fahrbahn ab. In einer Rechtskurve folgte er nicht dem Straßenverlauf , sondern fuhr anscheinend geradeaus. Dadurch flog er rund sieben Meter weit und landete in einem Erdhügel. Bei dem Verkehrsunfall soll ein Schaden in Höhe von circa 3.000 Euro entstanden sein. 

Erstmeldung 

Am Donnerstagvormittag kam es laut ersten Informationen vor Ort, zu einem Verkehrsunfall auf der TS5, Bergen in Richtung Staudach-Egerndach. Ein 74-jähriger Autofahrer ist demnach, aus bislang ungeklärter Ursache, links von der Fahrbahn abgekommen. Er soll einen Erdhügel überfahren haben und kurz vor einem Graben zum stehen gekommen sein. 

Durch den Unfall wurde der ältere Mann verletzt und ins Krankenhaus Traunstein gebracht. Der Rettungshubschrauber Christoph 14 war vor Ort, allerdings kam er nicht zum Einsatz. Zurzeit regelt die Feuerwehr Bergen den Verkehr. Die TS5 ist derzeit nur einspurig befahrbar. 

kaf/jg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bergen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser