Bahnbrücke: 500-Tonnen-Kran im Einsatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernhaupten - Die Kreisstraße TS6 ist im Bereich der Brücke über die Bahnllinie für zwei Wochenenden gesperrt. Ein Riesenkran wird bei den Arbeiten eingesetzt.

An der neuen Straßenbrücke über die Bahnlinie Rosenheim-Salzburg bei Bernhaupten wurden die Brückenwiderlager erstellt, anschließend erfolgt die Montage des Brückenüberbaus. Zum Einheben der Fertigteilträger wurde ein 500-Tonnen-Autokran eingesetzt. Darum ist im Brückenbereich eine Vollsperrung der Kreisstraße erforderlich.

Riesenkran bei Brückenbau, Teil1

Riesenkran bei Brückenbau, Teil2

Am 4. und 5. Juni sowie am 11. und 12. Juni wird deshalb im Zeitraum von Samstag, 18. Uhr, bis Sonntag, 8 Uhr, die derzeitige Behelfsumfahrt über die Geh- und Radwegbrücke vollständig gesperrt. Die Zufahrt nach Bergen ist in diesem Zeitraum nur über Siegdorf beziehungsweise Staudach möglich. Die nördlich der Baustelle abzweigende Kreisstraße TS3 Richtung Bahnhof Bergen/Holzhausen bleibt mindestens einspurig befahrbar.

Für Fußgänger besteht die Möglichkeit, die Bahnunterführung am westlich gelegenen Bahnhof Bergen zu benutzen, um den Gleisbereich zu überqueren. Um die Beeinträchtigung der Verkehrsteilnehmer durch diese unvermeidlichen Maßnahmen möglichst gering zu halten, werden ortskundige Autofahrer gebeten, den Baustellenbereich möglichst weiträumig zu umfahren.

Karpf

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Karpf

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser