Anonyme Alkoholiker stellen sich vor

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche "Anonyme Alkoholiker stellen sich vor" findet auch in Traunstein eine Informationsveranstaltung statt.

Die Aktionswoche dauert vom 31. bis zum 8. November. Am Samstag, 31. Oktober, findet von 14 bis 17 Uhr eine Informationsveranstaltung "Anonyme Alkoholiker laden ein" im Pfarrheim St. Oswald, Bahnhofstraße 1, Rückgebäude, in Traunstein, statt.

Herzliche eingeladen sind Betroffene, Angehörige und alle, die mit den Auswirkungen der Alkoholkrankheit konfrontiert sind. Wir wollen Ihnen anhand von Erfahrungsberichten zeigen, was war, was geschah und wie wir heute sind.

Die Mitglieder der Anonymen Alkoholiker stehen für Fragen und persönliche Gespräche zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Sämtliche, jede Woche stattfindende Meetings der Anonymen Alkoholiker sind in der Aktionswoche "offen", das heißt, jeder der sich dafür interessiert kann teilnehmen. Grundsätzlich sind AA-Meetings „geschlossen" und nur für Betroffene.

Offene Meetings:

Mittwoch, 4. November, 19.30 - 21.30 Uhr * und

Samstag, 7. November, 17 - 19 Uhr, Ev. Gemeindehaus, Carl-Köttgenstr.-1a, 83301 Traunreut

Freitag, 6. November, 19.30 - 21,30 Uhr *, Pfarrheim St. Oswald, Bahnhofstr. 1, Rückgebäude, 83278 Traunstein

* zur gleichen Zeit findet in separaten Räumen ein Al-Anon-Meeting statt. (Al-Anon ist eine Selbsthilfegruppe für Freunde u. Angehörige von Alkoholikern)

Pressemitteilung Anonyme Alkoholiker

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser