Hitzesommer lässt Alpenquellen sprudeln

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Adelholzen - Monatelange Rekordtemperaturen und Innovationen haben Adelholzener auch 2015 ein Spitzenergebnis beschert.

Die Adelholzener Alpenquellen schließen das Jahr 2015 positiv ab: Der Mineralbrunnen erzielt mit einem Absatzwachstum auf jetzt über 500 Mio. Füllungen ein Plus von 9,2 Prozent gegenüber dem ebenfalls erfolgreichen Vorjahr*. Insbesondere die witterungsbedingt verkaufsstarken Monate im Sommer und Herbst, eine weiter wachsende Nachfrage nach dem Glas Individual Gebinde und die Ausweitung der Gastronomieumsätze sind Erfolgsgaranten 2015. Weitere Produkt- und Gebindeneuheiten sollen 2016 das nachhaltige Wachstum sichern.

Mineralwasser mit deutlichem Plus

Das Adelholzener Mineralwasser steht an der absoluten Absatzspitze. Alleine bei ihrem Kernprodukt verzeichnen die Alpenquellen einen Mehrabsatz von über zwölf Prozent* in 2015. Besonders beliebt war im vergangenen Jahr „Adelholzener Naturell“. Mit einem Plus von über 28 Prozent* hat das stille Mineralwasser die beste Wachstumsbilanz im Mineralwasser-Segment des Unternehmens.

Glas Individual Gebinde als Wachstumstreiber

Stefan Hoechter, Geschäftsführer der Adelholzener Alpenquellen GmbH

Beim Blick auf die verschiedenen Gebindeeinheiten des Mineralbrunnens fällt eines direkt auf: Glas ist Trumpf. Das Glas Individual Gebinde in 0,75l konnte mit einem Absatzplus von knapp 23 Prozent* über alle Sorten hinweg im Markt erneut zulegen.

„Das erneute Wachstum bei unserem Glas Individualgebinde in 2015 zeigt deutlich, dass wir strategisch auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Stefan Hoechter, Geschäftsführer der Adelholzener Alpenquellen. „Aufgrund dieses Erfolges und der Bestätigung durch intensive Marktforschung bringen die Adelholzener Alpenquellen 2016 zusätzlich eine 0,5l Glas-Individualflasche auf den Markt“, verkündet Hoechter.

Adelholzener Mineralwasser erstmalig in neuer 0,5l Glas-Individualflasche

Stefan Hoechter, Geschäftsführer der Adelholzener Alpenquellen GmbH

Ab Januar 2016 führen die Adelholzener Alpenquellen bayernweit die neue 0,5l Glas-Individualflasche ein. Ihre schlanke Form mit klaren, modernen Linien passt sich perfekt in das bestehende Adelholzener Portfolio ein. Die hervorgehobene Bergwelt am Flaschenhals und das moderne, hochwertige Etikettendesign betonen Qualität und Herkunft des Mineralwassers aus den bayerischen Alpen. Die neue Adelholzener 0,5l Glas-Mehrwegflasche ist das ideale Produkt für eine junge und jung gebliebene Zielgruppe, die sich mit Themen wie Regionalität, Umweltbewusstsein und qualitativ hochwertigen Produkten befasst. Gerade für Einzel- und Kleinhaushalte ist die praktische kleine Flasche im handlichen und neu kreierten 12er Kasten ideal.

Gebinde-Mix und Vielfalt stärkt Adelholzener Alpenquellen

Mit der nationalen Präsenz der Marke Adelholzener zeigt sich Stefan Hoechter rückblickend zufrieden: „Der Erfolg der vergangenen Monate bestätigt, dass unser Gebinde-Mix aus Einweg und Mehrweg am nationalen Markt hervorragend funktioniert und sich optimal ergänzt. Die in 2015 deutlich gestärkte nationale Präsenz unserer Produkte und die nationale TV Kampagne mit Testimonial Philipp Lahm unterstützen die positive Entwicklung der Marke Adelholzener im deutschen Handel.“

Gastronomie legt weiter zu

Erfrischung im Café, Restaurant oder Biergarten: Besonders erfreulich in 2015 ist für den bayerischen Traditionsbrunnen auch das Absatzplus von 11 Prozent* im Gastro-Bereich.

Active O2 positiv im Markt

Active O2 zeigt 2015 in einem angespannten nationalen Markt der aromatisierten Wässer eine positive Entwicklung. Damit setzt Adelholzener auch weiterhin konsequent auf diese Kategorie. In 2016 gibt der Mineralbrunnen seiner Marke Active O2 mit einem aufmerksamkeitsstarken Auftritt und drei neuen Geschmacks-kompositionen neue Impulse im Handel: Active O2 Grapefruit, Active O2 Orange Guave und Active O2 Brombeer Limette überzeugen mit innovativer, farbenfroher Verschluss- und Etikettengestaltung. Mit einer ganz neuen Isotonic Linie – in 0,75l und 0,5l – erfindet sich die Marke Active O2 wieder neu und belebt so den Markt.

Über Adelholzener

Die Adelholzener Alpenquellen mit Sitz in Bad Adelholzen stellen Heilwasser, Mineralwässer und Erfrischungsgetränke unter den Marken Adelholzener und Active O2 her. Die Adelholzener Alpenquellen gehören zur Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul. Mit den Erlösen des Unternehmens – nach Investitionen zur Erhaltung langfristiger Arbeitsplätze – finanziert die Ordensgemeinschaft ihre sozialen Projekte. Unter anderem betreiben die Barmherzigen Schwestern auch Krankenhäuser und Altenheime.

Produktpalette von Adelholzener

Pressemitteilung Adelholzener

- ANZEIGE -

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser